Einrichtung

Ein wesentliches Ziel ist die Erziehung zur Selbständigkeit und die Förderung sozialer Kompetenz. Im pädagogischen Alltag wird dies durch den situationsorientierten Ansatz d.h. einem größtmöglichen Freiraum für das freie Kinderspiel und das Aufgreifen der Themen und Ideen der Kinder umgesetzt. Gezielte Angebote im kreativen, kognitiven, motorischen, musischen und sozialen Bereich sind ebenso fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit, wie feste Rituale und eine klare Alltags-Struktur.
Die Feste im Jahreskreis werden mit den Kindern vorbereitet und teilweise gemeinsam mit den Eltern gefeiert.
Zu Weihnachten und zum Sommerabschluss üben die Kinder jeweils variierende Aufführungen (Lieder, Tänze, Theater, Schattenspiele etc.) ein, die dann im festlichen Rahmen präsentiert werden. Der Kindergarten Glockenbachwerkstatt bietet zusätzlich Vorschularbeit, eine Freizeitfahrt und zahlreiche Ausflüge an.
Regelmäßige Elternabende und Elterngespräche bilden hier die Grundlage für eine intensive Elternarbeit.