willkommen im Kindergarten in der Messestadt

Ihr Kind erschließt sich eigenständig und aktiv seine Umwelt

Jedes Kind hat seine feste Gruppenzugehörigkeit, kann aber im Alltag immer wieder frei entscheiden ob es den großzügigen Gang, die Turnhalle und den Garten nutzen möchte, um dort Kinder aus der anderen Gruppe zu treffen. Aus aktuellem Anlass oder aus der jeweiligen Interessenlage entstehen gemeinsam mit den Kindern Projekte und Spielideen mal in

·  gruppenüber­greifenden, altersgemischten Angeboten

·  oder in Arbeitsgruppen gleichaltriger Kinder.

So kann sich jedes Kind nach seinen individuellen Fähigkeiten entwickeln und in seinem eigenen Tempo entfalten.

 

Unser Haus

Der Kindergarten in der Elisabeth-Mann-Borgese-Straße 7 liegt inmitten der Messestadt Riem im Erdgeschoss eines Wohnhauses. Ein großzügiger Garten mit vielen Spielgeräten und einer Wasserpumpe gehört auch dazu. In einem überschaubaren und familiären Rahmen werden 50 Kinder in 2 Gruppen betreut. So können die Kinder einen intensiven Kontakt untereinander und zu allen Erzieherinnen haben. Auch der Austausch zwischen den Eltern und dem Personal ist in dieser Atmosphäre unkompliziert möglich.

 

Die Eltern

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen als Eltern Wegbegleiter Ihres Kindes sein und legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Es herrscht ein partnerschaftliches und vertrautes Miteinander, geprägt von der Toleranz und Akzeptanz kultureller Unterschiede.

 

In unserer Arbeit orientieren wir uns an dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungs­plan.

 

Entstanden aus bürgerschaftlichem Engagement legt der Glockenbachwerkstatt e.V. besonderen Wert auf konfessionelle und parteipolitische Ungebundenheit.

Ein wertschätzendes Miteinander auf allen Ebenen ist uns ebenso wichtig, wie ein durch kulturelle Offenheit und Toleranz geprägtes Handeln. Eine besondere Stärke ist die jahrzehntelange Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit.