Back to All Events

Nick & June

 

Stadtteiltreff: 17:00 Uhr
Essen: 19:00 Uhr

 

Konzert: 21:00 Uhr
Eintritt: VVK: 10 €/AK: 13€

 

Nick & June

NJ_2.jpg

 

 

„Eindringlich und düster (...) ein wunderschönes Album, das es verdient hat, dass wir uns Zeit nehmen und eintauchen in diesen Melancholiekosmos des November Boys“ (Bayern 2)



„Großartige Songs“ (MDR Kultur)



„Verträumt, euphorisch, niedlich, wütend: ‚My November My‘ wirft alles auf einen Haufen, pickt sich nacheinander einen Gemütszustand raus – und trifft stets genau das Passende“ (Plattentests)



Euphorische Melodien, dunkle Melancholie und sphärischer Folk: 2012 noch als Soloprojekt um Mastermind Nick Wolf gegründet, wachsen mit den Jahren Besetzung und Visionen, aus dem einst rein akustischen Solo- und Duo-Folk wirdein ideenreich-eigenständiges Gesamtkunstwerk und vierköpfiges Bandprojekt.



Unterstützt von den Förderprogrammen der Initiative Musik und BY-on sowie eine nach kurzer Zeit ausverkaufte EP später, wird das Debütalbum „Flavor & Sin“ veröffentlicht. Die folkige Singer-Songwriter-Platte überzeugt Presse wiePublikum gleichermaßen. Vergleiche mit Angus & Julia Stone oder The Swell Season machen die Runde. Während Airplay- und Online-Charts geknackt, Musik für den Kinofilm „About A Girl“ komponiert wird und Songs das TV-Abendprogramm schmücken, spielen Nick & June 300 Konzerte in sechs Ländern Europas.

 



2017 gehen Nick & June den nächsten Schritt. Als gewachsene Band und frisch gesignt vom gelobten Indie-Label AdPRecords erscheint im Frühjahr das von Udo Rinklin (u.a. Philipp Poisel) produzierte Zweitwerk „My November My“. 
Gepaart mit der im Zentrum stehenden, filigranen Stimmenkombination zeigt sich die deutliche Entwicklung im Werk Nick & Junes und mündet in einsam-schönen Musikträumen und fragiler Melancholie.
Auf der Bühne teilen sich die vier Multiinstrumentalisten ein Instrumentarium zwischen Gitarre, Mandoline, Ukulele, Bassoder elektronischen Bogen bis hin zu Drums, Glockenspiel, Klavier, Orgel, Melodica, Horn und Akkordeon. Ende 2017 werden Nick & June knapp 100 Konzerte gespielt haben und wohin die Wege in den kommenden Jahren auch führenwerden – sicher ist lediglich: Home Is Where The Heart Hurts!

 

 

 

Wolf & Moon

jbp_wolfmoon_azores_30.jpg

 

Somewhere between the folky sound of Angus & Julia Stone and the electronic influences of The XX, you can find the resonance of wolf & moon. Wolf & moon is the longing for adventure and travel. That is why you can only find them using a minimal set up which they can easily take on a road trip. A travel guitar, a drum computer and a mini casio keyboard plus their distinctive voices, that is all it needs to get you into the vibe of wolf & moon.

 

 

 

 

 
Earlier Event: February 28
Gender und Gewalt
Later Event: March 2
SPH Bandcontest