Dan Cotletto - Schuld ist egal

 

 

Stadtteiltreff: 17:00 Uhr
Essen: 19:00 Uhr


 

Konzert: 21:00 Uhr
Eintritt: 9 €


 

Dan Cotletto

Der Münchner Liedermacher Dan Cotletto hat neue Songs und eine Band im Gepäck – und klingt so gar nicht mehr nach Fanny van Dannen oder wie eine „weniger schwülstige Variante von André Heller“ (C. Theussl). Vielmehr sind es Bands wie Element of Crime, Tocotronic und Anajo, an die der Sound der Band erinnert, der Dans poetisch anmutenden Texten mit Kraft und Ausdruck ein musikalisches Fundament kreiert. Darauf erbauen sich architektonisch waghalsige Gedankengebäude über zu laute Ruhe oder die Unwichtigkeit von Schuld, über unglückliche Glücksmomente oder Reflexionen durch die trüben Augen der eigenen Dämonen.

Am Ende bleiben Denkansätze, die zum Weiterspinnen anregen, und Perspektiven, für die man sich vielleicht ein bisschen geistig verrenken muss – danach sieht man aber so Manches in so manch anderem Licht.

 

https://www.facebook.com/Cotletto/

https://www.facebook.com/hannah.neighbours/

https://dancotletto.bandcamp.com/

https://www.youtube.com/user/DanCotletto


Hannah and the Neighbours

...und dann sitzt sie da ganz alleine, singt so traurige Lieder und man fragt sich auch nach einer Weile, wo eigentlich die Nachbarn abgeblieben sind, die da mit angekündigt wurden. Dass die nicht mehr kommen, merkt man dann relativ bald, vermisst hat sie bisher allerdings auch niemand.

Stilmäßig wohl so etwas in Richtung Soul/Pop mit Jazz-Einschlag, je nachdem, welches Lied sie gerade anstimmt, präsentiert hannah and the neighbours echte Musik, handgemacht fürs Herz. Und wenn man die Augen zu macht, spürt mans auch in den Zehen.

Drei, zwei, eins, los.

 
May 10
FISH`N BLUES
May 12
LOVEWASH