Back to All Events

Go it alone

 

Biergarten/Stadtteiltreff: 17:00 Uhr
Essen: 19:00 Uhr
Konzert: 20:00 Uhr
Eintritt frei
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Stadtteiltreff statt.


BOOTHILL SOCIETY

Die Augsburger Akustik-Folk-Band BOOTHILL SOCIETY unplugged in der Glockenbachwerkstatt. Die Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches und dynamisches Programm aus selbstkomponierten Liedern, die sich durch verspielte Arrangements und kreativen mehrstimmigen Gesang auszeichnen. Die musikalischen Wurzeln finden sich im amerikanischen Folk, werden aber geschickt um Einflüsse aus anderen Musikrichtungen ergänzt. Langsame Balladen wechseln sich mit tanzbaren und rhythmischen Songs ab. Die klassische Folk-Instrumentierung aus Gitarre, Bass und Percussion wird dabei durch Piano und Mundharmonika ergänzt. Das lyrische Repertoire spannt sich von romantischen Liebesgeschichten über Themen aus dem Wilden Westen bis hin zu sozialkritischen Texten.

 

Noch unter dem Namen Boy Miez Girl schaffte die Band 2012 bei Süddeutschlands größtem Nachwuchs-Bandwettbewerb „Band des Jahres Augsburg“ den zweiten Platz, komponierte die Musik für das Pop-Theaterstück Auxtsch, tourte mit der Indie-Band Anajo, trat dreimal beim Augsburger Modular-Festival auf und begeisterte beim Theatron-Festival in München. Seit der Neuformierung im November 2015 ist es der sechsköpfigen Gruppe unter neuem Namen bereits wieder gelungen, sich über die Stadtgrenzen von Augsburg hinaus zu spielen. Zu den Höhepunkten zählen die Auftritte im Augsburger Planetarium, beim Augsburger „Festival der Kulturen“ und der „Langen Nacht der Musik“ in München.

 

Im Dezember 2016 erschien das erste Album „Weird Place“ in neuer Besetzung. Die Lieder knüpfen zwar noch an den alten Boy Miez Girl Sound an, entwickeln diesen aber konsequent weiter. Durch eine vollere Instrumentierung wird mehr Dynamik erzeugt, während auf inhaltlicher Ebene neue, düstere Themen aufgegriffen werden. An getragene Folkballaden wie „Flying Shoes“ und „Weird Place“ reihen sich treibende Nummern wie „Cowboy Man“ und „Nobody Cares“, die unvermeidlich zum Tanzen einladen.

 

 

http://boothillsociety.de/

http://boothillsociety.bandcamp.com

 
Earlier Event: July 11
DIENSTAGSSLAMMER
Later Event: July 12
Fish´n Blues