GO IT ALONE

 

Biergarten/Stadtteiltreff: 17:00 Uhr
Essen: 19:00 Uhr
Konzert: 20:00 Uhr (Bei schlechtem Wetter drinnen)
Eintritt frei


Sweet Lemon

Klar, unverfälscht, rhythmisch und alles andere als gewöhnlich: So gibt sich das Debüt Album „Inner Rhythm“ der jungen Newcomerband „SweetLemon“. Die erst 17-jährigen Schwestern Sophie (Gesang und Klavier) und Lena (Gitarre und Gesang) aus Südbayern präsentieren eine neue Mischung von modernem Songwriterstyle, kombiniert mit souligen Vocals, was den Zuhörer aufhorchen und unweigerlich mitschnippen lässt. Dieser moderne und echte Soul-Pop, unterstützt durch Bass, Saxophon und Drums, bleibt auf jeden Fall in den Köpfen hängen. Die Schwestern stehen trotz Schulpflicht bereits seit vier Jahren zusammen mit zwei Bandkollegen (Bass und Schlagzeug) regelmäßig und erfolgreich auf diversen Bühnen.2012 entdeckte der von der Stadt München ausgeschriebene Newcomerband-Wettbewerb „Stadt-Land-Rock“ das Songwriter-Duo und ermöglichte Ihnen einen Auftritt im Tollwood. Bestätigt durch diesem Erfolg, stellten sie sich bei einigen Radiostationen vor und schafften es zum Jahresende 2014 sogar in die Bayern 3, Best of Newcomer- Show 2014 von Dagmar Golle. Auch beim „Deutschen Pop- und Rockpreis“ und dem Jugendkulturpreis des Landkreises Freising konnte die Band, bzw. die Frontsängerin auf dem „Treppchen“ landen. Beim größten Bandwettbewerb der Welt, dem Emergenza, gelang es SweetLemon mit wenig Anstrengung, sich bis ins Deutschland Süd Finale vorzuspielen. Angespornt durch diese Erfolge entschlossen sich die Musikerinnen, die Arbeit an ihren. Songs gezielt aufzunehmen und diese in einem Studio professionell aufzunehmen. Zwar war natürlich der große Traum die Abbey Road Studios in London, jedoch fanden sie auch in unmittelbarer Nachbarschaft zu ihrem Heimort ein top Studio mit seinen eigenen Legenden: Denn das Auratonestudio, unter der Leitung des Jazz-Musikers und Toningenieurs Robert Fertl, zusammen mit der Mixing-Koryphäe Reinhard Mack, verliehen bereits den ganz großen Bands wie Queen und den Rolling Stones die nötige Magie. Auf einer legendären Harrison 40/32B Original Vintage, nahmen also nun „SweetLemon“ über ein Jahr lang, mit enormen persönlichem Aufwand, ihr Debütalbum auf. Bewusst verzichteten die Musikerinnen auf synthetische Instrumentierung und betonten ihren eigenen Musikstil mit echten Instrumenten wie Flügel, Kontrabass, Trompete oder Saxophon, wobei sie Musiker aus diversen Orchestern mit einbezogen.

www.facebook.com/sweetlemonofficial


Joanna und Kathryn King

Joanna und Kathryn King sind indie pop/rock Singer-Songwriterinnen aus Kansas, USA. Ihre Lieder sind sind voller Nostalgie, erinnern an eine Welt, "die jeder sucht, aber niemand erreichen kann" (Joanna King). Sie sind melancholisch und gleichzeitig hoffnungsvoll, zuversichtlich und dafür bekannt überfüllte Bars zum Schweigen zu bringen.

Kathryn King has been creating music since the 2nd grade. She's produced one 13-song album and three EP's, the latest one released in November 2015.  In an article by I Heart Local Music they commented, “She channels her inner Lisa Loeb to offer emotionally comforting songs while drawing out her own narrative . . .  King is a proper songwriter that demonstrates a delicate maturity so many listeners yearn for.”  Though she is currently primarily playing in another local Lawrence band she enjoys any chance to perform her solo material. 

https://www.facebook.com/joannawannac/