Volxtanz

 

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 6 €


Die Dorks

DIE DORKS...was eigentlich nichts anderes heißt als die Idioten, gründeten

sich 2006 im idyllischen, bayerischen Wallfahrtsort Marktl am Inn und machen

etwas das man dort nicht erwartet: Nämlich knüppelharten, pogotauglichen, aber auch sehr melodischen Punkrock, wie man ihn heute nur noch selten hört.

 

Nun präsentieren sie euch ihr mittlerweile 4. Studioalbum. 14 Songs mit über einer Stunde Spielzeit. Nach "Tyrannoplauzus Fett" kommt nun 2 Jahre später mit "Duschen auf Staatskosten" der nächste Tritt ins Fressbrett des verkackten Systems. Schon das Cover lädt ein, den Staat mit seinen eigenen Waffen zu schlagen, sich in die Badehose zu werfen und einfach mal zum gratis Duschen auf die nächste Demo zu gehen!

 

Der gewohnte Humor, der authentischen Truppe geht nicht verloren und DIE DORKS sind sich selbst treu geblieben. Trotz alledem haben sie sich weiter entwickelt. Beides? Ja, das kann sehr gut funktionieren. Und so begaben sich Lizal (Gesang/Gitarre), Maddin (Co-Gesang), P-Assi (Gitarre), Wastl (Bass) und Bons (Drums) mit jeder Menge Pfeffi und Bier zum kreativen Schaffen in ein neues Studio. Heraus dabei gekommen ist ein gesellschaftskritisches und authentisches, melodisches Punkrockalbum, mit ganz viel Herz, Aggression und Attitüde, ohne dass man dabei vergisst zu lachen. Provokation der eigene Szene und das gemeinsame Feiern ist legitim, wenn man zur richtigen Gelegenheit das Maul aufmacht, bevor einem der andere ans Bein pinkelt.

 

Punk kennt keine Grenzen, und auch das haben sich DIE DORKS in ihrer Musik auf die Fahne geschrieben. Auf ihrem neuen Album schaffen es DIE DORKS, den Rotz der Straße mit Metal- Ska- und Hardcore-lastigen Elementen zu kombinieren. Schubladen sind Fehlanzeige und Rock`n Roll wird hier gelebt!!!Und so treffen melodische Gitarren auf druckvolle Punkrockriffs in eingängigen Hymnen, die dich aufbauen, den selben Scheiß noch einmal zu bauen, nur um zu merken: DU bist einer von denen, die niemals resignieren und die dann noch da sind, wenn keiner sonst noch übrig ist.

 

Punk als Lebensphilosophie? Die DORKS liefern den passenden Soundtrack! Als Gäste auf der Platte finden sich unter anderem der Pianist "Dietmar " von DRITTE WAHL, sowie die Sänger Alex und Wulf von TAKE SHIT. Das Design der Scheibe stammt von dem u. a. mit seinem Comic "Punks`n Banters" bekannten Designer Benedikt "Donald" Rietzel.

www.diedorks.de

 


Condom

CONDOM bewahren die Tradition des Anfang der '80er Jahre Punkrock, der
schön garagig gehalten wird.

CONDOM wurde 1979 von den heute noch in der Urbesetzung mitspielenden
Bandmitgliedern gegründet. Einige Mitspieler sind auch im laufe der Jahre
von den BLUEKILLA und den NO GOODS her bekannt geworden. Eine neue
CD "125 Jahre Punkmusik" ist im November 2004 auf AGGRESSIVE NOISE erschienen.

Support unter anderem für die Lurkers, Business, Guitar Gangsters, Pack, Rasta Knast, Antidote.

     

    Condom sind:
    Patrick- Gesang
    Peter- Gitarre
    Tschinge- Bass
    Willi- Schlagwerk

    www.condom-punk.de


     
    December 9
    SALSA ROJA
    December 12
    spieleglocke