Back to All Events

Volxtanz

 

 

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 8 €


 

AKD

AKD - Hinter diesen drei Buchstaben verbergen sich die drei Dorfpunks aus der Oberpfalz Jak (Gitarre/Gesang), Franky (Bass/Gesang) und Luki (Schlagzeug/Gesang).

"Ein Leben in Würde und Freiheit für alle Menschen, ganz gleich von Herkunft, Hautfarbe oder Religionszugehörigkeit."

Diese Message schreiben sich AKD auf ihre Fahne und bespielen so seit 2006 die Bühnen in ganz Deutschland, Österreich und Polen.

Ihr aktuelles Album "Herz am linken Fleck" zeigt, dass Musik auch heute noch ein Statement sein kann. Mit politischen, sozialkritischen & gesellschaftlichen Themen schreien AKD ihre Songs in die Welt hinaus um wachzurütteln und aufmerksam zu machen.

Dies schaffen die drei Punkrocker mit charmanten, leichtem bayrischen Akzent und mit Melodien die sich durch das Ohr direkt ins Herz bohren.

Mit Coverstücken wie die "Ravermess" oder "Der Stolz von der Au" von der Biermösl Blosn packen die Jungs eine ordentliche Schippe Humor mit in ihr Programm.

Durch inzwischen drei Studioalben, diverse Sampler Beiträge und einer stetigen Bühnenpräsenz haben sich AKD einen Namen innerhalb der Szene erspielt.

Getreu dem Motto "Unsere Akkorde verändern euer Leben" wird man auch in Zukunft viel von den drei Oberpfälzern Punkern hören und sehen.

http://www.akd-band.com/


CRACK IT!

CRACK IT! aus dem scheinheiligen Altötting (Herzen Bayerns) sind seit Ende 2012 in Sachen Punkrock unterwegs und haben Ende 2014 die erste 7“ EP auf Vinyl herausgebracht, die Songs sind via Bandcamp auch als freie Downloads verfügbar.

Musikalische Einflüße kommen aus der Ecke von Bands wie "Unseen", "Casualties", "Action" usw., zwischen Punkrock und 80’s HC wird ein schnelles, abwechslungsreiches Brett gefahren. Inhaltlich stehen Themen zwischen Politik, Gesellschaft, subjektiver Bedeutungslosigkeit und der allgemeinen Beschissenheit der Dinge auf dem Programm. Dabei wird aber weder kryptische Lyrik verwendet noch stumpfe Plattitüden abgeleiert, eine deutliche Message steht im Vordergrund.

Und selbstverständlich: Klarer Antifaschismus - keine Grauzone, kein „ja, aber“

http://crackitpunk.bandcamp.com

 
Earlier Event: May 12
LOVEWASH