Ramonas

 

Stadtteiltreff: 17:00 Uhr
Essen: 19:00 Uhr
Konzert: 21:00 Uhr
Eintritt: 6 €


Ramonas

Die Müncher RAMONAS melden sich nach 2 CDs mit ihrer ersten Vinyl-Veröffentlichung zurück. „Bombe in Schwabing“ nennt sich die aktuelle 4-Song-EP. Mit dem Titelsong setzen sie der Kult-Boazn „Schwabinger 7“ ein vertontes Denkmal. Bei ihrem Abriß 2012 wurde eine 250-Kilo-Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt, welche inmitten des belebten Wohnviertels gesprengt wurde.  Die Ramonas spielten vor dem Abriß das letzte Live-Konzert in der Schwabinger 7.

Ihren Musikstil nennen sie selbst ISARPUNK. Er ist obszön, laut und grob – macht dumm, krank und kriminell – und hat dennoch viel Charme und Herz. 2006 aus der Isar empor gestiegen, bereichern die Ramonas seitdem alle kulturell hochwertigen Bereiche des Münchner Underground. 3 Herren – 3 Akkorde – kein Lied länger als 3 Minuten. Von „Spider Murphy Gang auf 45rpm“ bis zur Ballade ist hier alles enthalten. Und natürlich: bayrische Texte. Da schmeckt die Weisswurscht wieder…


Rauschangriff

Rauschangriff, Punkrock aus München, bringt den allgegenwärtigen Nonsens zur Sprache und singt sich in den Sonx (zeitloser Punk bis Speed-Rock’n’Roll) den Frust über den täglichen Arbeitsirrsinn, Pegida, Faschismus, Kirche, Vaterland, Sinn des Lebens, Burn out, FCB etc. von der Seele. Die musikalischen Vorbilder reichen von den UK Subs, Ramones und Exploited bis zu den Sex Pistols und … Toto (Ok. Scherz!). Rauschangriff feiert in diesem Jahr Jubiläum: das Trio bringt es zusammen auf 180 Jahre (!!!) und dürfte somit zu den ältesten, noch aktiven Punkrockcombos gehören. Das Motto für näxtes Jahr steht auch schon fest: „Man ist ja schließlich keine 60 mehr, aber 60 München forever!

https://rauschangriff.wordpress.com/

 
October 29
Deep Contact