People. Moves. Places.

 

Stadtteiltreff: 17:00 Uhr
Essen: 19:00 Uhr
Kino: 20:30 Uhr
Eintritt frei


Unter den Titel KINO AUGE werden fast jeden letzten Montag in der Glockenbachwerkstatt junge Dokumentarfilme gezeigt. Los geht´s immer um 20:30 Uhr und der Eintritt ist auch immer frei.

 

People. Moves. Place.

Hinoki Farm (Akiro Hellgardt, 29 Min.)

Out of Focus (Adrián Arce, Antonio Zirión, 37 Min.)

Up-Rooted (Ruth Sherman, Heidi Erickson, Pia Ilonka, 6 Min.)

Little Short Film (Pia Ilonka, 3 Min.)

People. Moves. Places. (Troels Primdahl, 15 Min.)

Kino-Auge zeigt eine Auswahl aus dem Programm des freiburger film forum 2015. Wir tauchen ein in die Welten eines mexikanischen Jugendgefängnisses, in das Leben auf einer japanischen Farm, in die sozialen Choreografien in einem isländischen Fischerdorf und in Fragen der eigenen Identität. Die jungen Filmschaffenden hinterfragen Alltägliches und werfen die ZuschauerInnen auf sich selbst zurück. Ein Programm zwischen ruhiger Beobachtung und fragmentarischer Evokation.

 

 
November 26
Yeni Toro Band