Back to All Events

#7 NOISE MOBILITY FESTIVAL 2017

 

 

Beginn:  14:00 Uhr
Eintritt: 10 € für einen Tag// 16 € für beide Tage


 

Experimentelle Rockmusik, Performance-Kunst, Ausstellungen, DIY-Flohmarkt:

Vom 1. bis 5. Juni 2017 ist die Münchner Glockenbachwerkstatt erneut das Zentrum dereuropäischen Underground-Szene. Als Kunst-Plattform jenseits des Mainstream zeigen Künstler*innen unterschiedlichster Richtungen auf dem Noise Mobility Festival wie facettenreich die europäische Subkultur ist.
 

WARMING UP 01.06.17

-- Munich again in der Roten Sonne --

Dieses mal haben wir uns ein Vorprogramm in Kooperation mit Munich Again in der Roten Sonne erlaubt. Munich Again ist eine neue Plattform in München und bietet jeden Donnerstag subkulturelle Events in der Roten Sonne.

www.munichagain.com


18033416_1191289420969479_8962938229369344757_n.jpg

DIY-Flohmarkt

Ab 14 Uhr im Garten, Café und Foyer der Glockenbachwerkstatt

 

Dieser offene Markt von und für Münchener Musikschaffende bietet die Möglichkeit, sich zu präsentieren, direkt mit den Gästen des Festivals in Kontakt zu treten, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen zu bilden.

 


16 Uhr Miran Rusijan, Moonlee Records, Slowenien

Ein Vortrag über die Musikszene Sloweniens und über ost-/südosteuropäische Netzwerke.

www.moonleerecords.com

 

Folgende Münchener Labels und Musikveranstalter sind eingeladen, direkt an der Diskussion

und Präsentation teilzunehmen:

www.echokammer.de , www.schamoni.de/musik , www.munichagain.com , www.club2.de ,

www.import-export.cc , http://attenuationcircuit.de , www.minga-records.com , balkaNet. e.V


 

18 Uhr Ausstellung Vernissage

Igor Hofbauer

Igor Hofbauer (Zagreb, 1974) is an illustrator and a comics author whose name and unique visual expression is mainly connected to the famous Zagreb club Močvara for which he has been designing posters and programs from the club’s beginning. As a comics author, he was first published in the collective publication Komikaze , and then, most recently, published Prison Stories in Croatia by Otompotom , in Portugal by the Chili con Carne editions, and in Belgrade by Fabrika Knjiga (edition Studiostrip). In 2004 his posters were published in The Art of Modern Rock: The Poster Explosion , a luxury compilation of recent world rock

posters, which includes the most important works of over 350 international artists. In collaboration with the writer Edo Popović, Igor Hofbauer has also published four volumes of short illustrated stories: Klub, Ako vam se jednom…, Gospa od Bluda and Betonske priče. He developed the scenography for a few theatre productions and the complete graphic identity, animated credits and jingles for the television show Briljanteen. His posters have been exhibited in France (Lille, Grenoble), Switzerland (Geneva), USA (Portland), Slovenia (Ljubljana), Croatia (Zagreb, Vinkovci, Dubrovnik) and Serbia (Belgrade, Pančevo, Novi Sad, Subotica). His last published book is “ Firma “, a collection of his sketches, co-published by Kik Melone (Croatia), Firma (Portugal) and Turbo Comix (France/Serbia). The style of his posters and drawings is instantly recognizable, based on a combination of classic American comics and film noir, pop art, German Expressionism, and Russian Constructivism, cleverly connected by the hand of a developed drawer.


 

IGOR HOFBAUER

20 Uhr Music Performance

LeRoy one man army doin tricks of the shade

Leo Hopfinger alias LeRoy produziert Zeiträume: So sehr das Hören seiner Produktionen einer räumlichen Erfahrung gleichkommt, so sehr stehen seine Musikstücke in Kontakt mit dem Zeitgeist dieser Tage. Rüttelt LeRoy zusätzlich an vergangen geglaubten Geistern, so kommt niemals ein eklektizistisches Gepansche ohne Sinn und Zweck bei heraus, vielmehr handelt es sich dann um bewusstseinsfördernde Maßnahmen, die im Hörer das Gefühl für den eigenen Musikkörper aktivieren. Der Puls der Zeit währt eine Ewigkeit! Und LeRoy verfügt über jenes Fluidum, welches für einen herausragenden Musiker essentiell ist: balkaNet. e.V

 


ab 21 Uhr Konzerte

Musica Povera München

Gegen alle Richtungen findet sie statt – als Einrichtung entgegen aller Geschäftigkeiten aller vorbeiziehenden Passanten, als Begleitumstand am Straßenrand: Eine urarme Musik, die klingt wie ein Tschandala, der mit dem Schlagen von Schleifeisen und Töpfen seine Ankunft kundtut, um den Angehörigen der höheren Kasten Gelegenheit zu geben, auf Abstand zu bleiben, sich ansonsten aber völlig absichtslos äußert. Und so wie ein Tschandala zum permanenten Umherwandeln verdammt ist, so müssen wir uns die Urwerksmusik der Vier von Salewskis Musica Povera als Perpetuum Mobile vorstellen. Die Vier, das sind: Salewski, Zoro Babel, Manu Rzytki und Anton Kaun. Ihre Spuren hinterließen alle schon in etlichen Formationen. Hier finden sie zu einer Form, die über das Format einer Band hinauswächst: Es ist eher schon ein eigenes Genre, das Salewskis Musica Povera im rituellen Charakter des Spiels finden, und selbst das ist unzureichend umschrieben, ist es doch schon: eine Seinsform.

http://schamonimusik.tumblr.com/post/122763787960/salewski


Bam Bam Clan – The Mechanical Live Set UP feat. Tobias Siegert - Gitarre & Synths

Benny Hofers mechanischer Sequencer funktioniert auf einem simplen Loop-Prinzip. Er nutzt die stetige Umdrehung einer Achse, um ein Schlagzeug und weitere Instrumente damit anzutreiben. Die Möglichkeit, mit den Händen in die laufende Mechanik und somit in die Rhythmik einzugreifen, Sounds abzunehmen und mit Effekten zu verändern, ist der Spaß bei dieser Maschine, Hier passiert das, was auch in elektronischen Sequenzern passiert, nur eben zum Anschauen und Anfassen. Allerdings gibt es keinen Datenspeicher. Die Beats werden live editiert, geloopt und gebreaked. Baselines werden über schaltbare schleifkontakte von einer art Lochkarte getriggert, Was einem midi fähigen Leierkasten entspricht. Zusammen mit Tobias Siegert, der Gitarre und analoge Synthies über die Rhythmik der Maschine legt, entgeht dem Zuhörer glatt, das die treibende Kraft der Musik von einem Elektromotor gespeist wird. Viel Spaß bei einer weiteren Formation des Bam Bam Clans !

www.bambam.oben.net , https://de-de.facebook.com/obenbambam , www.minga-records.com


 

After hour ab 00.00 - 3.00 Uhr mit MajMusicalMonday DJ_ TEAM -

 
Earlier Event: June 2
Melody Fair
Later Event: June 4
#7 NOISE MOBILITY FESTIVAL 2017