Mighty Mocambos

 

Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 13 €


Mighty Mocambos

Seit nun fast 20 Jahren treibt der Kern der Mighty Mocambos nun schon Ihr Unwesen

und wieder stehen Sie am 7.5. in unserer kleine aber feinen Glockenbachwerkstatt um uns zu zeigen wie man die Schuhsohle zu glühen bekommt.

Die Myghty Mocambos stehen wie fast keine andere Band für die Vereinigung von Funk und Afrosoul.

Mit loderenden Hörner , gefühlvollen Gitarren und treibenden Drums und Bässen kombiniert mit einem Extra an Schrulligkeit präsentieren die Herren einen musikalischen Stilmix aus Leidenschaft, Energie , Humor und Freude . Mit im Gepäck haben Sie an diesem Abend auch Ihr neustes Album „Showdown“inclusive der Sängerin Nichola Richards. So prägnant wie eh und je bleibt die Band ihrem Stil treu bleibt, live auf echten Bandmaschinen aufnimmt, so findet sie spannende Wege in weniger ausgetretene musikalische Pfade - Galaxien entfernt von schablonenartigem Retro-Funk.

Musikalische Dichte ist die Stärke der Mighty Mocambos. Trotzdem – oder gerade deswegen - lässt ihr weltoffener Funk genug Raum für die individuellen Styles ihrer illustren Gäste, die hier zu einem musikalischen „Showdown“ beitragen:

Die Ikone der deutschen Filmmusik Peter Thomas, HipHop-Godfather Afrika Bambaataa, Rap-Legende Charlie Funk aka Afrika Islam (Mitglied der originalen Rocksteady Crew) und Donald D, dazu kommen Nichola Richards, Shawn Lee, GED Soul/Nashville's DeRobert, Zulu Nation MCs Deejay Snoop & DJ Hektek und der französische Hammond-Maestro Guillaume Metenier. „Showdown“ ist eine schlüssiges Kaleidoskop in Sachen cineastischem Funk. Der Breakdance-Tune “It's The Music” und das Rolling-Stones-Cover “Hot Stuff” erschienen bereits als Vinyl-Singles und wurden durch BBC-Airplay geadelt. Sie entstanden in Zusammenarbeit mit Afrika Bambaataa und Charlie Funk, die dieses Mal Hektek und DJ Snoop für Backings und Talkbox mit ins Studio holten. Der epische Opener “Road To Earth” holt Peter Thomas ans Piano, der dazu die orchestralen Arrangements fertigte. Thomas schrieb über 600 Soundtracks zu so legendären Serien wie “Raumpatrouille” und „Edgar Wallace“, oder auch den Däniken-Verfilmungen.

“In The Dark” präsentiert die junge Soulstimme Nichola Richards mit ihrem eigenen und persönlichen „Showdown“ in Sachen Liebe. “The Spell Of Ra-Orkon” ist ein vom Afro-Funk inspiriertes Instrumental mit einem Fantasy-Kino-Chorus. “Political Power” bringt Afrika Bambaataa, Charlie Funk und Donald D zusammen, letzterer Mitglied von Ice T's Rhyme Syndicate. Sie geben ein intensives Statement gegen Unterdrückung durch Politik und Medien ab. “Drifting Stars” ist eine Anlehnung an die SciFi-Erotica-Instrumentals der sechziger Jahre aus der Perspektive von Indie-HipHop-Beatbastlern. “Not Get Caught” fasziniert mit DeRobert (DeRobert & the Half Truths), der eine sinistre wie humorvolle, aber außerordentlich glaubwürdige Krimi-Geschichte über einen Lowdown-Funk-Beat vorträgt. “Catfight” folgt als Uptempo-Soulshaker im mysteriösen Eastern-Flavour und einem trippigen Downtempo-Break. Multi-Instrumentalist Shawn Lee brilliert hier an einer Palette exotischer Saiteninstrumente. “Locked And Loaded” ist knallharter Funk mit Cowbell-Breaks und ein klarer B-Boy-Favorit, während der Titelsong auf gekonnte Weise Spaghetti-Western-Elemente, Blaxploitation-Ästhetik und treibende Souldrums vereint.

Am Ende klingt es am meisten nach den Mighty Mocambos selbst, mit ein Paar Tasten, Trompeten oder Trommeln mehr – und genauso soll es sein. Dieser Funk, so kompromisslos und authentisch, gleichzeitig originell und frisch, sucht Duellanten zum Showdown. “Showdown” wird als LP auf Mocambo Records und als CD und Download auf Légère Recordings veröffentlicht.

 

 Shake a Leg : Aftershow mit Dj Tobias Kiermayer ( Tramp Records )

 

Mit Tobias Kirmayer steht ein alter Hase in Richtung Funk hinter den Turntables . Der Tramp Record Betreiber beglückt uns an dieser Samstagnacht aber auch mit Afrobeat , Jazz , Rare Grooves und HipHop.

www.tramrecords.bandcamp.com

 

 

 

Links zu Mighty Macambos :

 

 

 

www.mightymocambos.com

 

 

www.mocamborecords.com

 

 

www.facebook.com/themightymocambos

 

 

www.twitter.com/mightymocambos


www.soundcloud.com/mocambo