17 Jahre Fish´Blues

Auftakt für "40 Jahre Glockenbachwerkstatt" mit „Fish’n Blues – fast volljährig“ am 20. März
#dasistglocke

 

Das älteste Bürgerhaus Münchens feiert Geburtstag. Bereits seit 1979 leistet die Glockenwerkstatt an der Blumenstraße 7 wichtige Kulturarbeit. Ist (Szene-) Treffpunkt, Stadtteiltreff, Kindergarten und Jugendzentrum, aber auch musikalische Oase für alle, die auf echte, handgemachte Musik stehen. Zum Beispiel immer mittwochs, wenn Guido Berg zu „Fish’n Blues“ in die Glocke-Kneipe lädt. Als echte Institution im Programm wird er am 20. März mit seinem Special „17 Jahre Fish’n Blues – fast volljährig“ den Auftakt für die Feierlichkeiten des Glocke-Jubiläums geben.

Ursprünglich ging es einmal darum, den Stadtteiltreff in der Glockenbachwerkstatt ein wenig attraktiver zu machen, ein „niederschwelliges Programm“ zu bieten. Heute ist die Veranstaltung, die eine gelungene Mixtur aus Kulinarik und Musik darstellt, nicht mehr aus dem Programm der Glocke wegzudenken und zählt für das Stammpublikum zum absoluten Pflichtprogramm. Der Mittwoch gehört dem Fisch und dem Blues und droht an so manchem Abend die Kapazitäten der Kneipe zu sprengen. Ein Event, der viel Feinkost verspricht. Auf und neben dem Teller. #dasistglocke

fishblues.jpg