Hero

“Jede 3. Frau” – Lesung & Gespräch

Fehlgeburten dürfen kein Tabu mehr sein!


Statistisch gesehen erleidet jede dritte Frau in Deutschland vor der zwölften Schwangerschaftswoche
eine Fehlgeburt. Und trotzdem ist das Thema noch immer ein Tabu: Betroffene fühlen sich allein
gelassen und genießen keinen gesetzlichen Mutterschutz; viele politische Verantwortliche ducken
sich weg und in der Öffentlichkeit ist das Thema kaum sichtbar.
Die Autorin Natascha Sagorski, die selbst eine Fehlgeburt erleiden musste, hat es sich zur Aufgabe
gemacht, damit endlich zu brechen. In ihrem Buch „Jede 3. Frau“ lässt sie 24 Frauen und einen Mann
zu Wort kommen, die eine Schwangerschaft ohne Happy End erlebt und dennoch ihren Weg
gefunden haben.
Am Dienstag, den 27. September ab 19 Uhr wird Natascha Sagorski in der Glockenbackwerkstatt
München aus ihrem Buch lesen. Anschließend unterhält sie sich mit betroffenen Frauen sowie einer
Vertreterin der Initiative Sternenkind München über ihre gemeinsamen Erfahrungen mit
Fehlgeburten. Die Veranstaltung will Betroffenen einen sicheren Raum und eine Stimme geben sowie
Hilfestellungen anbieten und Initiativen vorstellen. Außerdem soll der Gesprächsabend für das
Thema sensibilisieren und aufklären sowie konkrete politische Forderungen vorstellen und
diskutieren.
Wir laden Sie hiermit herzlich zur Lesung von Natascha Sagorski und zum anschließenden Gespräch
ein und würden uns sehr über Ihr Kommen freuen!

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Women’s Tribe München statt. Der Women’s Tribe Munich (IG: @womenstribe.munich) ist eine Community für Female Empowerment Expertinnen, Gründerinnen und Changemakerinnen, die mit Frauenthemen oder feministischen Themen arbeiten.

Kontakt für die Veranstaltung: Christian Neuhierl, christian.neuhierl@komplett-media.com,

+49 89 69 98 94 35 12