Back to All Events

DeadClockWork Session 2



Stadtteiltreff: 17:00 Uhr
Essen: 19:00 Uhr

Einlass 20.00 Uhr
Beginn 20.30 Uhr

AK; 10€



Nach der ersten DeadClockWork Session letztes Jahr, wird auch dieses Jahr eine neue Ausgabe stattfinden! So wird auch dieses Jahr der Support für lokale Acts gewährleistet sein. Nach wie vor könnt ihr Euch die letzten zwei Sampler kostenlos runterladen:

www.deadclockwork.bandcamp.com




Die Münchner Stoner-Rocker Blind Mess haben ihre komplett live eingespielte zweite Platte und neue Shirts im Gepäck. Und nach der großartigen Resonanz auf die Songs beim SITG-Fest und Connected Festival haben die Jungs ordentlich Bock auf mehr Live-Action! 



Die nächste Sause steigt in der Glockenbachwerkstatt mit fettem Support von LHO und Stonesquare.



BLIND MESS

Blind Mess logo.png


Blind Mess pflügt seit 2016 mit feurigem Stonerrock und einer guten Prise Punk durch die Münchner Clubs. Ihr zweites Album „The Good, The Bad And The Dead“ erschien im Mai dieses Jahres. Darauf gibt's wieder ordentlich Fuzz auf die Ohren. Für Fans von Motörhead, Fu Manchu, CoC, Clutch. Stoner gewürzt mit Punkrock


 Daniel (Vox, Git)

 Oskar (Vox, Bass)

 Martin (Drums)








STONESQUARE

IMG_3714.JPG

wie eine Hochhaussprengung fegen die drei Wahlmünchner seit fünf Jahren über die Bühnen Bayerns. Harter Stoner gepaart mit Bluesrock und ner kleinen Schippe Punk wird hier inklusive druckvollem Gesang aus den Boxen geknallt.




STNSQR sind: 

Hr. Gotovac (Bass/Voc), 

Matze (Dr/Voc) 

und Flo (Git)








Lee Harvey & the Oswalds

Bandfoto_LHO.jpg

Nach einer mehrjährigen Kreativpause ist es wieder Zeit für den Irrsinn im Strudel der Jetzt-Zeit! LHO, die in der Vergangenheit zappa-esquen Metal gekreuzt mit Funk und Jazz zelebrierten, kehren in neuer Formation und mit deutlich fokussierteren Sound zurück.

 

LHO anno 2019 schrauben den Metal ein Stück weit und das Gebläse komplett zurück und kommen dafür songzentrierter und keyboardlastiger um die Ecke! Wer jetzt denkt, dass die Band durch und durch konventioneller geworden ist,hört sich getäuscht: Nach wie vor werden verschiedenste musikalische Genres unter einen Hut gebracht: Da wechselt sich der Country mit der Ballade, dem Funk, dem Prog oder dem Psychedelischen ab, ohne dass das musikalische Gesamtkonzept verleugnet wird! 


Sie machen einfach Musik!

 
Earlier Event: September 11
Fish´n Blues
Later Event: September 13
Schnibbelparty