Back to All Events

“Prohibido respirar”  // Atmen verboten

 

Dienstag 21. Mai

Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt:  Spende



“Prohibido respirar” // Atmen verboten

Die Theatergruppe “Acento Español” freut sich ihr zweites Theaterstück zu präsentieren: Es handelt sich dabei um die Komödie “Prohibido respirar” von Álvaro Salmerón. Zwei Paare unterschiedlicher Herkunft und eine Immobilienmaklerin tre en sich in einem Haus, das zum Verkauf angeboten wird. Was mit einem einfachen Immobilienbesuch im Vorort beginnt, entwickelt sich zu einer chaotische Zusammenkunft, die unsere Figuren dazu bewegt, ihr Leben in Frage zu stellen. Die Antworten darauf fallen absolut unerwar- tet aus und machen Schluss mit Ansichten, die bisher als selbstverständlich angesehen wurde.




Der Author Álvaro Salmerón wurde 1986 in Segovia geboren und lebt schon seit vielen Jahren in Madrid. Er schreibt Komödien, weil er der Ansicht ist, dass man sich dadurch „bestimmten Themen mit größerer Freiheit annähern kann als mit anderen Genres.



Acento Español

Die Theatergruppe Acento Español verfolgt das Ziel, die Welt des hispanischen Theaters, darunter sowohl klassische als auch zeitgenössische Stücke, dem deutschen Publikum vorzustellen und bekannt zu machen. Ihr Repertoire besteht aus einer großen Auswahl an Theaterformen, Genres und Themen. Die Au ührungen der Theatergruppe sollen einen Tre punkt zwischen der spanischen und deutschen Gemeinde in München ermöglichen und den kulturellen Austausch sowie die Integration beider Kulturen fördern.






Besetzung:

Jana Ruiz Maklerin

Adriana Godrid Agustina

Laureano Carrasco Benancio

Irene Fombellida Genoveva

Javier Mulero Cayetano



Mitwirkung:

Produktion Acento Español

Übersetzung Kirsten Stolper

Regieassistenz Patty Daine

Regie Lucía Rodríguez-Pschorr

 
Earlier Event: July 23
Bühnenlust
Later Event: July 26
Groovebox