Back to All Events

Wooden Peak


Stadtteiltreff: 17:00 Uhr
Essen: 19:00 Uhr

Konzert: 21:00 Uhr
Eintritt: VVK: 9 € zzgl. Gebr. ; AK: 11 €

 

 

18.10.18Wooden Peak2_.jpg

 

Wooden Peak

 

Wooden Peak ist ein Leipziger Indie/Electronica-Duo, das stetig die eigenen Grenzen auslotet. Sebastian Bode und Jonas Wolter schaffen es mühelos, ihre Zweimannbesetzung zum Orchester aufzublasen, kochen Stimmungen hoch, die sie erschaffen haben, lassen aufatmen und nehmen mit. Im Januar 2019 erscheint Ihr viertes Album “Yellow Walls”, dessen Songs sie schon diesen Herbst auf einer ersten Tour präsentieren.


Die neuen Stücke werfen Blicke in Ecken, durch Fenster, auf Menschen und Strukturen, auf Möbel und auf Staub im Licht. Harmonieläufe und Loops lassen einleuchten, warum die Band 2016 für Tortoise eröffnete. Sperrig, nie störrisch stoppen Bode und Wolter immer wieder kurz vorm Pop.


Zu Rhythmen, Bewegungen, Liedern verdichtete Soundscapes und Stimmungen, kleine Klanginstallationen mit Beat und Gesang. Bode und Wolter lassen Platz für die Musik.

 

LAKEDAIMON

www.dominikwierl.com_lakedaimon_PRINT-9.jpg

Stell dir vor, du bist ein Songwriter. Eines Tages wachst du auf und schreibst plötzlich ganz andere Lieder, ohne zu wissen, wo diese Lieder hergekommen sind. Da scheint plötzlich ein neuer Ort innerhalb deiner Musik zu entstehen, aber du weißt nicht, wie du ihn wiederfinden, bennenen und erkunden sollst. Was würdest du tun?

Genau das ist Joe passiert. Seit mehr als 10 Jahren spielt er in einer Indie-Band, aber diese neuen Songs passten dort nicht hin. Sie gehörten an einen Ort, an dem er vorher noch nie war. Also suchte er jemanden, der ihm dabei helfen könnte, diesen neuen Ort zu erkunden und fand den Produzenten Occupanther, der ihn auf den richtigen Weg brachte. Joe machte den ersten Schritt in Richtung des unbekannten Flecks und nannte ihn LAKEDAIMON.

Umso tiefer er in LAKEDAIMON vordrang, desto klarer wurde ihm, dass dieser Ort voll mit neuen Möglichkeiten war, sein Pop- und Folk-Songwriting mit elektronischen Flächen und Strukturen, Jazz-Elementen und gesampelten Beats zu kombinieren. Er erkannte, dass LAKEDAIMON nicht nur in seinem eigenen musikalischen Kosmos ein neuer Ort war, sondern auch auf der großen Landkarte des Pop. Ein Ort, den man unbedingt herzeigen sollte.


 
Earlier Event: October 17
FISH´N´BLUES
Later Event: October 19
Dr. Freak Out