Back to All Events

Fish´n Blues Special

 

Kneipe: 17:00 Uhr
Fisch: 19:30 Uhr

 

Musik: 20:30 Uhr
Eintritt frei

 

All my monsters

11.04.18 - FuB - allmymonsters.jpg

 

Seit dem Jahr 2005 stimmt der Singer/Songwriter Yeti unter dem Namen ALL MY MONSTERS seine Lieder an. NeonIndieFolkRock umschreibt die Einflüsse seiner Musik am leichtesten. Sixties-Melodien, Independent-Attitude, elektrische und akustische Momente unter dem großen Sternzeichen des Rock‘n’Roll. Urbane Seelenlandschaft und verzerrte Urgewalten. In wechselnden Besetzungen mit befreundeten Musikern spielte sich Yeti durch die Münchner Clubszene. Während der Aufnahmen für „The Yeti Songbook“ (2010 Looney Bin Records) formte sich die feste Besetzung mit Ben Esen (Drums), Poldi Kröker (Gitarre) und Josef Schöne (Bass). Diese bereichert nun das musikalische Spektrum der Yetisongs, welche eher in der Tradition von Bob Dylan, Hendrix, Elliott Smith, Element of Crime oder Kurt Cobain stehen, um Breitwandgitarren, Rhythmische Finessen und Noise-Avantgarde-Improvisationen. Als Liveband bewegen sich ALL MY MONSTERS zwischen energetischem Stonerdrive, Pophooklines und Momenten der absoluten Stille. Großstadtlyrik trifft auf Punkrock, feines Liederzwirn schillert mit gebrochenen Klangfragmenten.

 

 

 

The Donnelly Connection

11.04.18 - the donelly connection - FuB.jpg

 

connecting to jam - play music together !

Ursprünglich als Jamband gestartet, hat sich das Quintett um Bandleader Alexander Donnelly (Gesang & Gitarre), Wolf Wolff (Schlagzeug), Hansi Enzensperger (Hammond), Falco Borzinni (Bass) und Ivan Galic (Gitarre), mittlerweile fest formiert. Im Blues und Soul zu Hause, sprengen sie in ihrem Repertoire aber mühelos die Genregrenzen und wechseln mit Leichtigkeit auch in andere Stilrichtungen. Neben Klassikern aus Rock, Blues, Funk und Soul gibt "The Donnelly Connection" mit neuen Eigenkompositionen einen Vorgeschmack auf ihr erstes Album.

 

 
Earlier Event: April 7
Rock inside the Glock" # 56
Later Event: April 12
Fabrizio Paterlini